Digitalisierung in Kanzleien und Rechtsabteilungen

Willkommen auf meiner privaten Internetseite zum Thema „Digitalisierung in Kanzleien und Rechtsabteilungen“. Mein Name ist Hendrik Sünkler. Geboren und aufgewachsen in Oldenburg (Oldb), Studium in Os­na­brück, habe ich fast zehn Jahre lang in Düsseldorf gelebt und dort in international tätigen Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaft­en (Big Four) und Rechts­an­walts­kanz­leien gearbeitet, zuletzt sechs Jahre als Verantwortlicher für Digitalisierung in einer international tätigen Rechts­an­walts­kanz­lei. Seit 2018 bin ich zurück in meiner Heimat, wohne dort, wo andere Urlaub machen, und arbeite in Oldenburg (Oldb) als IT-Berater.

In meinem Weblog möchte ich vor allem folgende Fragen beantworten, die spätestens seitdem Legal Tech im Mainstream angekommen ist, viele von uns in Kanzleien und Rechtsabteilungen umtreiben:

  • Was ist Legal Tech eigentlich?
  • Ist Legal Tech nur etwas für Startups (Stichwort: neue Geschäftsmodelle) und allenfalls die großen Wirtschaftskanzleien? Oder sollten sich auch kleine und mittelständische Kanzleien mit Legal Tech beschäftigen?
  • Wie kann ich mich als Kanzlei dem Thema strategisch und systematisch nähern?
  • Was sind Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Legal Tech Projekte?
  • Welche (erfolgreichen) Legal Tech Geschäftsmodelle gibt es bereits am Markt?
  • Ist Legal Tech nur eine Modeerscheinung? Kann ich das nicht einfach aussitzen?
  • Was sollten kleine und mittelständische Kanzleien heute tun, um den digitalen Wandel nicht zu verpassen?

Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie an einem Erfahrungsaustausch interessiert sind. Gerne können wir uns auch auf Xing oder LinkedIn vernetzen. Über neue Beiträge auf dieser Seite informiere ich auf Xing, Twitter und den RSS-Feed dieser Seite.